Yoga in Ostholstein

Mit 16 Jahren begann mein Yogaweg. Inspiriert durch Bücher,  auf der Suche nach Bewegung, Entspannung und  vor allem Verbindung, landete ich bei einem Hatha-Yoga Hausfrauenkurs im Altenheim meiner Heimatstadt Ilsenburg/Harz. Die Suche ging weiter. 2004 habe ich  Kundalini-Yoga bei einer erfahrenen Lehrerin in Eutin kennengelernt. Ich fand es ehrlich gesagt sehr schräg, aber gleichzeitig hat es mich emotional berührt  und angezogen,  sodass ich mich mit meiner sieben Monate alten Tochter allein mit der Bahn von Norddeutschland auf den Weg zum legendären Kundalini Yogafestival nach  Fondjouan, Frankreich machte. Dort faszinierte mich vor allem die freundliche Stimmung, die Gemeinschaft mit tollen Menschen und vielseitige, inspirierende Angebote. Seit 2012 bin ich ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin (3HO). Mittlerweile kombiniere ich, das was stimmig für mich ist aus mehreren Yogastilen und unterrichte mehrere Yoga-Gruppenkurse pro Woche und nach Bedarf Einzelpersonen . Im Sommer 2015 habe ich eine umfassende Ausbildung zur Yoga-Therapeutin (3HO) abgeschlossen und biete seit dem auch therapeutische Beratung auf Basis des Kundalini-Yoga an. 2018 habe ich die Ausbildungsstufe „Practitioner“ erfolgreich abgeschlossen. Diese ist über fünf Module in zwei Jahren verteilt und umfasst insgesamt 500 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und ein zweitägiges Examen. Ich freue mich darüber, meine Erfahrungen aus 8 Jahren hauptberuflicher Lehrtätigkeit und diverser Hospitationen bei Kolleginnen und Kollegen an die Teilnehmer meiner Kurse weitergeben zu dürfen.